Leitzins-Senkung: Was dahinter steckt

Leitzinssenkung bedeutung

In regelmäßigen Abständen erhöht oder senkt die Europäische Zentralbank den sogenannten Leitzins. Hierbei handelt es sich um den Zinssatz, zu dem Banken Kredite bei der Europäischen Zentralbank aufnehmen können. Aktuell wurde der Leitzins auf nunmehr 0,15 Prozent gesenkt, was zur Folge hat, dass die europäischen Banken ihren Kunden Kredite zu günstigeren Konditionen anbieten können. Was für Kreditnehmer einerseits gut ist, ist im Gegenzug für Sparer aber umso schlechter. Denn durch die Senkung des Leitzinses auf ein so niedriges Niveau sinkt auch der Zinssatz fürs Sparen. „Leitzins-Senkung: Was dahinter steckt“ weiterlesen