Kreditlaufzeit

Jeder Kredit hat eine vertraglich vereinbarte Laufzeit. Hier gilt die Faustregel: Je höher die Kreditrate, desto kürzer die Laufzeit.
Bei der Kreditlaufzeit sollte vor allem darauf geachtet werden, dass diese mit der durchschnittlichen Lebensdauer der kreditfinanzierten Anschaffung übereinstimmt. Dies bedeutet, dass ein Elektrogegenstand, welcher in der Regel fünf Jahre in Gebrauch ist, nicht auf zehn Jahre finanziert werden sollte. Ansonsten ist der Gegenstand schon nicht mehr in Gebrauch, eine Finanzierungsrate muss aber dennoch erbracht werden.

Dies führte in der Vergangenheit in vielen Haushalten dazu, dass eine Überschuldung stattgefunden hat. Da für eine erneute Neuanschaffung wieder ein Kredit aufgenommen wurde, mussten plötzlich zwei Kreditraten gezahlt werden, obwohl ein ursprünglich genutzter Gebrauchsgegenstand nicht mehr genutzt werden konnte. Auch bei einer Autofinanzierung sollte eine Laufzeit von ca. 10 Jahren eingehalten werden. Lediglich bei einer Immobilienfinanzierung kann von einer Laufzeit von ca. 30 Jahren ausgegangen werden, sodass hier mit einer langen Kreditlaufzeit niedrigere Kreditraten erreicht werden können. Eine vertraglich vereinbarte Kreditlaufzeit kann durch Erbringung von Sondertilgungen auch jederzeit verkürzt werden. Damit diese Sondertilgungen jedoch erbracht werden können, muss dies vertraglich vereinbart werden.

Um Überschuldungen zu vermeiden ist es allgemein ein guter Tipp, immer die Übersicht über alle laufenden Kredite und deren Laufzeiten zu behalten. Am besten erstellt man sich einen speziellen Ordner, in dem alle Kreditverträgt aufbewahrt werden. Vor allem sollte man diesen dann noch einmal in Ruhe durchsehen, bevor man darüber nachdenkt, eine weitere Anschaffung mithilfe eines Kredits zu tätigen.

Wer einen Kredit aufnehmen will, sollte unseren Rechner nutzen um die besten Konditionen zu bekommen
Zum Vergleichsrechner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.