Autofinanzierung im Vergleich

Welcher Autokredit ist der beste? Laut einer 2010 veröffentlichten Umfrage von AutoScout24 zeigten 3,1 Millionen Internetnutzer in Deutschland Interesse an einer Autofinanzierung – bei jährlich 3,4 Millionen Neuzulassungen. Und das, obwohl zwei Drittel der Pkw-Käufe in Deutschland letztlich bar bezahlt werden. Wir zeigen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofinanzierungen. Hier geht es direkt zu unserem Autokreditrechner, wo Sie das beste Angebot im Vergleich finden können.

Zuletzt ist die Zahl der Autofinanzierungen stetig angestiegen. Nicht selten ist der Hintergrund hierfür die fehlende Liquidität. Dabei stehen mehrere Finanzierungsmöglichkeiten offen: Zum einen ein Autokredit als zweckgebundenes Darlehen von der Hausbank, vergleichbare Online-Angebote oder zum anderen die Finanzierung über die Händler-Hausbank. Neben einem Ratenkredit gibt es die Drei-Wege-Finanzierung oder Ähnliches.

Alternativen zum Autokredit

Wenn Sie den Pkw nur nutzen wollen und ihn dabei nicht besitzen müssen, bietet sich Carsharing oder Leasing an. Bei beiden Alternativen fallen die hohen Anschaffungskosten weg. Mit den dementsprechend niedrigen Leasingraten zahlen sie lediglich den Wertverlust des Wagens. Zum Ende der Laufzeit wird das Auto einfach zurückgegeben.

Nachteilig ist, dass Leasing im privaten Sektor in Deutschland noch relativ klein ist. Deshalb können beispielsweise nur Selbstständige und Freiberufler die Leasingraten steuerlich absetzen, Privatpersonen jedoch nicht.

Carsharing hat den Vorteil, dass die Nutzungsgebühr noch viel geringer ist. Sie bemisst sich jeweils an Hand der Nutzungsdauer sowie der zurückgelegten Strecke. Meistens können Sie zwischen unterschiedlich hohen monatlichen Beiträgen wählen. Mit einem höheren Monatsbeitrag ist die Nutzungsgebühr geringer, ohne Monatsbeitrag entsprechend höher.

Der Nachteil des Carsharing ist natürlich die nicht uneingeschränkte Verfügbarkeit der Fahrzeuge, die Sie sich mit anderen Mitgliedern teilen. Dafür können Sie zwischen verschiedenen Fahrzeugen und Fahrzeugtypen wählen.

Autofinanzierung Autokredit

Autofinanzierung online oder klassisch?

Wer ein Auto besitzen will, wer es viel und spontan genutzt werden soll, kommt beim Kauf kaum um eine Finanzierung herum. Die Konditionen eines Autokredits sind abhängig von der Kreditsumme, der Bonität, der Laufzeitlänge und von der Höhe des Zinssatzes. Auch der Abschluss einer Restschuldversicherung ist meist fester Bestandteil des Autokredites. Das gilt gleichermaßen bei einer Bank oder einem Online-Anbieter. Zur monatlichen Rückzahlungslast kommt beim Autokredit in der Regel eine relativ hohe Schlussrate hinzu.

Dies sollte vorab geklärt und unterschiedliche Angebote eingeholt und verglichen werden, zum Beispiel mit unserem Autokreditrechner. Achten Sie nicht nur auf vermeintlich niedrige Zinsen. Achten Sie auf die Art der Finanzierung und auf alle Konditionen im Detail:

  • Niedriger Effektivzins
    • Niedrige Zinsen
    • Geringe Gebühren
  • Niedrige Kreditsumme
  • Hohe Bonität
  • Geringe Laufzeit
  • Höhere Monatsraten
    • Je nach Laufzeit verringert oder vergrößert sich die monatliche Rückzahlungslast.
  • Sonderrechte wie Kündigung vor Vertragsende, Sonderzahlungen oder Tilgungspause

Bei der Entscheidung zwischen Bank und Online Kredit sollte bedacht werden, dass es bei einer Online Autofinanzierung keinen direkten Ansprechpartner gibt. Eventuelle Probleme, Neuverhandlungen von Krediten etc. müssen per Email oder Telefon geklärt werden. Und falls sich der Service dann als unzureichend herausstellt, kann das sehr ärgerlich sein. In dieser Hinsicht haben klassische Bankinstitute nach wie vor die Nase vorne.

Bei den Konditionen und Kosten trumpfen eher die Online Autokredite auf. Denn Online-Anbieter können auf die Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühren verzichten. Möglich macht dies ihre smarte Online-Geschäftsstruktur ohne Filialen und ohne persönliche Berater. Alles läuft vollautomatisch und online ab. Dies lässt sich am Effektivzins ablesen, der die Kreditgebühren mit einbezieht.

Finanzierung über die Hausbank des Autohändlers?

Die Angebote seitens der Hausbank, der Autohändler-Hausbank oder bei einer Online Finanzierung unterschieden sich eigentlich nicht prinzipiell.

Immer mehr Autohäuser bieten eine hauseigene Finanzierung zu vermeintlich günstigen Konditionen an. Doch hier ist Vorsicht geboten: Eine Finanzierung durch die Händlerbank zeichnet sich zunächst durch besonders niedrige Zinsen aus. Sogar eine Null-Prozent-Finanzierung ist keine Seltenheit. Dennoch sollten Sie hier genau nachrechnen. Oftmals sind die Gebühren und die Finanzierungskosten bereits im Verkaufspreis enthalten.

Darüber hinaus besteht für den Käufer keine Verhandlungsmöglichkeit, sodass die Autofinanzierung über die Händlerbank unterm Strich teurer werden kann. Wer ein Auto direkt über einen extern aufgenommenen Kredit bezahlt, hat eine viel stärkere Verhandlungsposition, als jemand der den Kredit direkt beim Händler aufnimmt.

Drei-Wege-Finanzierung, Ballon- oder Ratenkredit?

Autofinanzierung als Ratenkredit

Autofinanzierung - Alternativen zum Autokredit
Kreditnehmer sollten die Laufzeit nicht zu niedrig ansetzen. (Bild: Kurhan – Fotolia)
Der traditionelle Ratenkredit genießt als Autokredit den Vorteil, dass er zweckgebunden ist. Das heißt, die Kreditsumme ist nicht sehr hoch, der Pkw dient als Sicherheit, die Tilgungsraten sind relativ niedrig. Ein solcher zweckgebundener Sonderkredit zeichnet sich insgesamt durch besonders günstige Konditionen aus.

Vergleichen Sie dennoch die zum Teil deutlich auseinanderklaffenden Vertragskonditionen. Hierzu zählen neben den Bearbeitungsgebühren, die nicht selten zwei Prozent der Kreditsumme ausmachen können, Provisionskosten, Agio (Aufgeld, Aufschlag) und Disagio (Abgeld) auch die Zinsen. Eine gute Möglichkeit, verschiedene Optionen zur Autofinanzierung zu vergleichen ist unser Vergleichsrechner.

Besonders der Effektivzins ist von enormer Bedeutung. Dieser umfasst sämtliche mit dem Kredit in Zusammenhang stehende Gebühren.

Ballonkredit

Der Vorteil einer Ballonfinanzierung besteht darin, dass die zu zahlenden monatlichen Zinsen niedrig sind. Der Nachteil ist hingegen, dass der Kreditnehmer wegen der dementsprechend höheren Restschuld am Ende der Finanzierung eine hohe Schlussrate, die so genannte Ballonrate, zahlen muss. Dafür kann im ungünstigsten Fall eine neue Finanzierung erforderlich werden.

Ein Beispiel: Das Auto soll durch einen Kredit mit einer Gesamtsumme von 22.300 Euro über 48 Monate finanziert bzw. abbezahlt werden. Der effektive Jahreszins liegt bei 4,0 Prozent. Hier würden die monatlichen Raten bei nur 290,79 Euro liegen, während die Schlussrate allerdings mit 11.000 Euro zu Buche schlägt.

Drei-Wege-Finanzierung

Dieser Autokredit wird übrigens auch Vario-Finanzierung genannt. Er ähnelt dem Leasing und dem Ballonkredit. Denn auch bei der Drei-Wege-Finanzierung sind die Zinsen und die monatlichen Raten sehr gering, da sie sich nur auf den Wertverlust des Wagens beziehen. Und das heißt, am Ende steht eine hohe Schlussrate. Das macht die Drei-Wege-Finanzierung gewöhnlich etwas teurer als einen normalen Ratenkredit.

Diese Autofinanzierung verdankt ihren Namen einer Besonderheit: Am Ende der Laufzeit kann das Auto komplett gekauft, weiter finanziert oder zurückgeben werden. Das gibt diesem Autokredit ein hohes Maß an Flexibilität. Dem gegenüber steht allerdings der Hauptnachteil, dass der Autokäufer von zusätzlichen Rabatten nicht profitieren kann und dass eventuell weitere Kosten auf ihn zukommen. Zusätzlich muss das Auto natürlich in einwandfreiem Zustand sein, sollte man sich dazu entschließen, es zurück zu geben. Ein neues Darlehen für die Restschuld würde die Autofinanzierung verteuern.

Fazit

Autofinanzierungsarten Autokredit

Wer sich einen Ratenkredit bei der Hausbank oder als Online-Angebot „leisten“ kann, fährt damit wahrscheinlich besser als mit Ballonkredit oder Drei-Wege-Finanzierung. Gute Bonität sichert gute Kreditkonditionen. Eine Finanzierung über die Bank des Autohändlers ist in jedem Fall selten attraktiv.

Wenn die Bonität begrenzt ist, werden die Konditionen der Autofinanzierung schlechter. Alternativen wie Leasing oder Carsharing sollten dann verstärkt ins Auge gefasst werden.

Prüfen Sie dies im Vergleich mit Hilfe unseres: Unabhängigen Kreditvergleichs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.