Betrugsnetzwerk Zürich: Vorsicht vor Schweizer FinanzsanierernNeutralität mutual geprüft

Mit am bekanntesten im Bereich problematischer Kredite sind vermutlich die sogenannten „Schweizer Finanzsanierer“. Diese vermeintlichen Kreditanbieter sitzen, wie der Name vermuten lässt, in der Schweiz und nutzen für sich aus, dass es nicht illegal ist, für das Vermitteln von „Finanzsanierungen“ Gebühren zu verlangen.

Während die Websites mit günstigen Konditionen unabhängig von Schufaeinträgen locken und andeuten, man bekäme einen Kredit, werden tatsächlich nur diese sogenannten „Finanzsanierungen“ vermittelt, die immer mit einer Vorauszahlung in Verbindung stehen. Während Nutzer hier also darauf hoffen, ihre Finanzen aufzubessern, stehen sie am Ende vielleicht mit Schulden da.

Eine Adresse, die hier besonders oft auftaucht ist die Hüttisstraße 8 in 8050 Zürich. Scheinbar sitzt hier eines der Büros, das mehrere solcher Seiten betreibt.
Wichtig ist folgendes: Eine Finanzsanierung ist KEIN Kredit, sondern ein Finanzierungskonzept zur Schuldenbereinigung, die hier aufgelisteten Seiten machen dies aber oft nicht deutlich.

Finance Fox: Hier bekommt man keinen Kredit

finance-fox-erfahrungen
Bei Finance Fox handelt es sich um einen der Anbieter, die relativ viel Arbeit in das Design der Website stecken, um einen möglichst seriösen Eindruck zu machen. Das ändert allerdings nichts an den teils problematischen Methoden des Unternehmens, das seinen Sitz in der Hüttistraße in Zürich hat – wie auch andere problematisch Anbieter, die wir geprüft haben.

    Warnzeichen:
  • Sehr rudimentäres Impressum mit wenigen Informationen
  • Teils kaputte Verlinkungen
  • Es wird nicht deutlich genug gemacht, dass es sich NICHT um eine Kreditvermittlung handelt
  • Die „Kundenerfahrungen“ sind verdächtig gut geschrieben und enthusiastisch
  • Zurück zum Seriositätscheck

Phoenix AG: Teil von unseriösem Netzwerk

phoenix-ag-seriös
Das Design ist deutlich einfacher gehalten, als das von Finance Fox – als Adresse ist aber erneut die Hüttistraße in Zürich angegeben. Zudem taucht in den Fotos der Seite dasselbe Model auf.

    Warnzeichen:
  • Die Kundenerfahrungen sind direkt von der Finance Fox Website kopiert
  • Die Seite enthält kaum wichtige Informationen, es gibt nicht mal ein ausgewiesenes Impressum
  • Auch Teile des Textes auf der Website sind von anderen Seiten übernommen
  • Zurück zum Seriositätscheck

Simple Money: Unechte Kundenerfahrungen

simple-money-seriös
Ebenfalls in der Hüttistraße angesiedelt ist Simple Money eine der schon länger aktiven Websites des Netzwerks an Finanzsanierern. Obwohl die Website etwas anders aussieht, ist zum Beispiel die Hotline Nummer dieselbe wie bei den anderen hier vorgestellten Websites. Auch verschiedene Verbraucherschutzvereine haben bereits vor dem Anbieter gewarnt.

    Warnzeichen:
  • Kaum Informationen auf der Website, kein ausgewiesenes Impressum
  • Auch hier sind die „Kundenerfahrungen“ von den anderen Websites übernommen
  • Es wird suggeriert, dass der Anbieter von verschiedenen Seiten getestet und für gut befunden wurde, was wir aber nicht erfolgreich nachprüfen konnten
  • Zurück zum Seriositätscheck

Express Finanz: Unseriös

express-finanz-erfahrung
Noch ein Anbieter in der Hüttistraße in Zürich, mit ähnlich problematischen Merkmalen.

    Warnzeichen:
  • Kaum Informationen auf der Website, kein ausgewiesenes Impressum
  • Die Website besteht insgesamt nur aus ein paar kopierten Texten und einem Finanzrechner
  • Zurück zum Seriositätscheck

Max Liquid: Neu aber nichts Neues

liquid-first-ag-seriös
Max Liquid ist einer der neusten Zugänge bei den Unternehmen auf der Hüttistraße in Zürich. Die Warnzeichen sind dabei praktisch identisch mit denen der anderen Websites. Kein richtiges Impressum, extrem wenige Informationen, ausschließlich Stock Fotos.

Liquid First AG: Briefkastenfirma?

liquid-first-ag-seriös
Das Unternehmen sitzt zwar nicht an derselben Adresse wir die vorherigen, allerdings ebenfalls in Zürich. Zudem ist der Aufbau der Website dem von Finance Fox sehr ähnlich, was ein Hinweis auf eine Briefkastenfirma – Also eine Firma, die nur rechtlich existiert – sein könnte, die eingerichtet wurde, um mehre Unternehmen zu haben, die man dazu nutzt, rechtliche Probleme zu umgehen.

yourfinance AG: Verdächtige Website

yourfinance-ag-website
Noch eine Website mit Zürich im Impressum, die schon auf den ersten Blick sehr Amateurhaft aussieht.

SUD AG: Teil des Betrugsnetzwerks

sud-ag-finanzierung-erfahrung


Nicht in Zürich sondern in Zug in der Schweiz ansässig aber dennoch Teil des Betrugsnetzwerkes. Die SUD Service & Dienstleistungs AG verschickt schreiben mit vermeintlich erfolgreichen Finanzsanierungen und kassiert dann Vorkosten und Vermittlungskosten ab. Der Vertrag, der dabei geschickt wird, ist interessanterweise fast mit dem der Yourfinance AG identisch.

    Warnzeichen:
  • Kaum Informationen zum Anbieter
  • Die Website besteht nur aus einer Seite mit groben Informationen
  • Es sind zwar Kontaktmöglichkeiten angegeben, man kann aber niemanden erreichen
  • Zurück zum Seriositätscheck


Weitere Artikel zu Betrugsnetzwerken und deren Websites

Das Londoner Netzwerk
Das Kenopsia Lead Marketing Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.