Kredit im Ausland aufnehmen: Vor- und NachteileNeutralität mutual geprüft

Wer bei der Hausbank oder anderen lokalen Kreditanbietern vergeblich versucht, ein Darlehen aufzunehmen oder mit den Zinssätzen unzufrieden ist, kann auf einen Kredit im Ausland ausweichen. Die Zinsen sind in manchen Ländern geringer als in der Heimat, die Bedingungen des Kreditvertrages im Vorfeld jedoch ebenso genau zu überprüfen wie hier, denn gerade Kreditnehmer mit schlechter Bonität werden häufig zum Ziel unseriöser Geldgeber.

Die wichtigsten Punkte zum Thema „Kredit im Ausland aufnehmen“

Vorteile
Nachteile
Umgehung einer Schufa Abfrage möglich
Durch Währungsunterschiede möglicherweise sehr gute Konditionen
Bei Vermittlung über eine einheimische Bank, kann man auch gegen Risiken wie Währungsschwankungen abgesichert sein
Durch Zins- und Währungsschwankungen weniger berechenbar
Viele unseriöse Vermittler
Dauert häufig länger, als im Inland

Wer sich doch für einen Kredit im Inland entscheidet, sollte sich einmal hier umsehen:
Zu unserem unabhängigen Kreditvergleich

Wie bekommen Kunden einen Kredit im Ausland?

Kredite im Ausland werden meist über spezialisierte Institute vermittelt, die ihren Sitz häufig in der Schweiz haben, deshalb spricht man bei einem Auslandskredit oft auch vom sog. „Schweizer Kredit“.

Anders als in Deutschland, wo gilt: keine Bonität = kein Kredit, sind für die Kreditvergabe keine Bürgen, Sicherheitsleistungen oder eine Auskunft der Schufa notwendig. Per Überweisung aus dem Ausland oder auch postbar, das heißt gegen Unterschrift direkt vom Postboten, erhält der Kreditnehmer das Geld.

Besonders häufig werden Kredite im Ausland in Anspruch genommen, um eine Schufa Abfrage zu umgehen.

Das liegt vor allem daran, dass die Kreditinstitute in Bezug auf Schufa Einträge in Deutschland mittlerweile extrem streng sind. Selbst eine nicht bezahlte Handy-Rechnung kann hierzulande die Kreditwürdigkeit zerstören. Allerdings ist das Aufnehmen von einem Kredit im Ausland keinesfalls ohne Risiko! Zins- und Währungsschwankungen machen diese Art des Kredits sehr viel unberechenbarer als es die herkömmlichen Kredite einer Bank in Deutschland sind.

Gleichzeitig liegt hier aber auch der größte Vorteil eines Auslandskredites – durch die unterschiedlichen Zinsen in einem Land können auch die Kreditzinsen sehr viel günstiger ausfallen.

Bei der Auswahl eines geeigneten Kreditinstituts sollten Kreditsuchende also eine gesunde Skepsis an den Tag legen, denn insbesondere hinter sehr vollmundigen Versprechen verbergen sich oftmals unseriöse Vermittler, die in Finanznot geratene Menschen schnell in die Schuldenfalle locken.

Wichtig zu beachten ist außerdem: Ein Kredit im Ausland ist fast immer endfällig. Das bedeutet, sie werden nicht in Raten abgezahlt, sondern am Ende der Laufzeit auf einen Schlag. Man sollte hier also wirklich sicher sein, dass man diese Endzahlung auch leisten kann.

Interessant: Nicht etwa die Schweiz vergibt weltweit die meisten Kredite, sondern China. Das brachte eine Ermittlung der IFW Kief hervor. Demnach beliefen sich die Gesamtschulden anderer Staaten auf ungefähr 5 Billionen US-Dollar, was in etwa 5 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung entspräche. Da die Hälfte der Schuldenvergabe intransparent erfolgt ist, ergeben sich große Risiken für die Finanzstabilität. Das Reich der Mitte ist vor allem Gläubiger von Entwicklungs- und Schwellenländern.

Ist es riskant, als Deutscher einen Kredit aus dem Ausland aufzunehmen?

Das größte Risiko bei einem Kredit aus dem Ausland ist natürlich, an den falschen Anbieter zu geraten und man sollte sich schon überlegen, ob man nicht zuerst versucht in Deutschland jemanden zu finden, der es schafft, erfolgreich einen Kredit zu vermitteln.

Wirklich notwendig ist die Aufnahme eines Kredites aus dem Ausland erst, wenn die persönliche Schufa wirklich so schlecht aussieht, dass keine deutsche Bank mehr gewillt ist, einen Kredit zu geben. In dieser Situation kann nur ein Bürge oder eben eine Bank im Ausland helfen, die komplett auf die Schufa Auskunft verzichtet.

Wichtig ist es hierbei auch, sich darüber zu informieren, welche ausländischen Institute Kontakt zur Schufa unterhalten und welche nicht, sonst macht man sich die Umstände am Ende umsonst. Genauso sollte man erst abklären, welche Banken genau – zum Beispiel in der Schweiz – Kredite an deutsche Kunden vergeben, das sind nämlich durchaus nicht alle Einrichtungen.

Erfahrungen zu Krediten im Ausland

Ob Kredite aus dem Ausland wirklich besonders risikoreich sind bzw. ob ein Kredit im Ausland seriös ist, lässt sich Pauschal im Endeffekt nicht beantworten. Man findet dazu unterschiedliche Aussagen von Kunden und Menschen, die mit dem Ganzen Erfahrung haben:

„Auslandskredite ohne Schufa sind schon eine gute Sache, aber bei mir hat es über eine Woche gedauert, bis ich das Geld hatte! Wenn du also das Geld jetzt ganz dringend brauchst, solltest du es dir lieber von deinen Freunden oder von deinen Eltern leihen.“
– F.Günther

„Ein Auslandskredit ohne Schufa ist schon OK aber wenn du Geld jetzt ganz dringend brauchst geht es im Inland auf jeden Fall schneller.“
– D.Hofer

„Meine Schwester hat schon zwei Mal Auslandskredite ohne Schufa in Anspruch genommen, und das ging ganz schnell und einfach, sogar online.“
– C.Winter

Warnzeichen unseriöser Kreditanbieter
©kredit-suche.com

Meistens erkennen Sie schwarze Schafe bereits an der Unterbreitung ihres Angebotes. Besonders auffällig werben sie mit dem, was gesucht wird. „Kredit ohne Schufa“ oder „Kredit trotz negativem Eintrag“ sind nur zwei der Slogans, die Sie skeptisch machen sollten.

Ist ein Kredit aus dem Ausland seriös?

Diese Frage kann man wie gesagt nicht allgemein beantworten, es kommt eben ganz auf dem Weg zum Kredit an. Wie schon erwähnt gibt es in dem Bereich durchaus viele unseriöse Anbieter, die zwar teils beim Kredit im Ausland bekommen helfen, dafür aber beträchtliche Gebühren verlangen. Im schlimmsten Fall leistet man eine Vorauszahlung und danach passiert nichts mehr.

Einen Kredit aus dem Ausland seriös bzw. auf seriösem Wege zu bekommen ist aber auf keinen Fall unmöglich und kann eben auch seine Vorteile durch niedrigere Zinsen etc. haben. Man sollte sich hier eben zunächst sehr gut informieren – wie bei allen Kreditgeschäften – und am besten mit einer einheimischen Bank zusammen arbeiten.

Seriöse Kredite über einheimische Banken

Um an gute Konditionen zu kommen, kann der Kreditvertrag auch durch Vermittlung von heimischen Banken ins Ausland abgeschlossen werden.

Aufgrund der verschiedenen Rechtslagen in unterschiedlichen Ländern können Kunden einen Kredit nicht direkt abschließen und sind auf die Hilfe der heimischen Bank angewiesen. Die Kredite werden dann in der Regel in der ausländischen Währung abgeschlossen und mit dem (falls vorhanden) günstigeren Zinssatz verrechnet. In den meisten Fällen sind Darlehen im Ausland dann auch für einige Risiken abgesichert, wie etwa die Schwankung der Währung.

Vorteile und Voraussetzungen für einen Auslandskredit

Größter Vorteil von einem Kredit im Ausland ist neben den möglicherweise niedrigeren Zinsen der Verzicht auf eine Auskunft der Schufa. Auch nach erfolgreicher Kreditvergabe erfolgt kein Schufa-Eintrag, wie es bei in Deutschland genommenen Darlehen stets der Fall ist.

Dies liegt ganz einfach daran, dass zum Beispiel die Schweiz eine Einrichtung wie die Schufa überhaupt nicht kennt. Ganz ohne Absicherung agieren die ausländischen Kreditgeber deshalb auch nicht.

Die Wichtigsten Voraussetzungen bei der Kreditaufnahme im Ausland sind:

  • Volljähigkeit
  • Einkommensnachweise (i.d.R. genügen die letzten zwei Einkommensbescheide oder Rentennachweise)

Alternativen zum Auslandskredit

Bevor man wirklich in Erwägung zieht, einen Kredit im Ausland aufzunehmen, sollte man sich nach allen möglich Alternativen umsehen.

Die beste und sicherste wäre, die eigene Kreditwürdigkeit zu verbessern, anstatt den Weg über das Ausland zu suchen. Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Bonität kann dabei eine große Hilfe sein. Einmal jährlich können Sie bei der Schufa eine kostenfreie Auskunft über Ihre Zahlungsfähigkeit einfordern.

Jetzt Schufa Auskunft beantragen

Grundlage für diese Möglichkeit bildet §34 des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Auskunft informiert Sie über Ihren Score und was diesen negativ beeinflussen könnte.

Das könnten Sie tun, um Ihre Bonität langfristig zu verbessern:

  • falsche oder veraltete Daten Ihrer Schufa-Akte korrigieren lassen
  • unnötige Girokonten und Kreditkarten kündigen
  • häufige Wechsel des Girokontos vermeiden
  • Dispokredite schnell und vollständig ausgleichen
  • Kredite kontinuierlich und fristgerecht zurückzahlen
  • Rechnungen immer pünktlich

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um langfristige Maßnahmen. Wird das Geld mittel- oder gar kurzfristig benötigt, ist eine Verbesserung der Bonität keine Option. Dann können auch diejenigen deutschen Anbieter eine Option sein, für die eine negative Schufa noch kein K.O.-Kriterium ist. Einer davon ist CrediMaxx. Ein Anbieter, der auch generell als vertrauenswürdig gilt.

Zum Angebot von CrediMaxx

Dasselbe gilt für Maxda. Auch hier ist eine nicht lupenreine Schufa kein zwingendes Ausschlusskriterium und die Konditionen des Anbieters sind generell gut.

Zum Angebot von Maxda


Weitere interessante Artikel

Zu unserem transparenten Kreditvergleich
Kreditgeber Smava im Test
Welche Anbieter sind seriös?

28 Antworten auf „Kredit im Ausland aufnehmen: Vor- und Nachteile“

  1. Ich bin rumanische statburger..seit 2014 selbstendig 24 stunde betrauerin in Austria..ich mochte eine kredit hier in Austria..ist das moglich? LG.Rita Ruboczky

    1. Hallo Frau Rubocky,
      das sollte möglich sein, ja. Am besten sprechen Sie einfach mit einer Bank in Österreich und fragen dort direkt nach. Vermutlich ist eine Voraussetzung, dass Sie ein Konto in Österreich haben.

      Beste Grüße
      die Redaktion

  2. Guten Tag, ich bin Deutsche aber wohne seit 5 Jahren in der Schweiz. Habe ein Einkommen von 10’000 Euro pro Monat aber möchte einen Kredit bei einer Deutschen Bank aufnehmen da die Zinsen niedriger sind. Es ginge um 120’000 Euros. Gibt es da Möglichkeiten? Vielen Dank und freundliche Grüße.

    1. Guten Tag,

      am besten wenden Sie sich mit so einer Frage direkt an eine deutsche Bank ihrer Wahl, es gibt hier mit Sicherheit Möglichkeiten für Sie, einen Kredit zu bekommen.

      Beste Grüße
      die Redaktion

  3. Hallo,
    ist die Credi.de Darlehensvermittlung GmbH in Ordnung? Angeblich haben Sie eine Bank für mich gefunden. Nun soll über Telefon noch die Daten abgeglichen werden.

    1. Hallo Sabine,

      nach unseren Recherchen scheint es sich bei Credi.de um einen seriösen Anbieter zu handeln.

      Mit besten Grüßen
      die Redaktion

  4. Hallo, hab ein Kredit beantragt von der Firma Kontor-ag Schweizer Telefonnummer und Hauptsitz in England,schnell hab ich per Telefon eine Zusage bekommen.
    Ein Anruf mit einer Vorwahl 0089,ich war stutzig und hab gegoogelt,es konnte keinen Land zugeordnet werden,hab ganz schnell die Finger davon gelassen.
    Bekam mehrere Emails mit der Aufforderung 620€ zu bezahlen.
    Hab dieses nicht gemacht und sofort die Nummer blockiert,da sie 6×hintereinander angerufen haben.

  5. Hallo,
    ich habe mir bei der Total-Finanz ein angebot machen lassen über 6000 €, erste bestätigung per mail kam innerhalb von einem tag , heute (zum samstag) wurde ich angerufen mit berliner nummer da wurde mir bestätigt das es ein finanzpartner gäbe und alle meine daten nochmals abgeglichen, dann wurde mir 2 std später eine mail zu geschickt nochmals mit allen daten und auch mit „unser zeichen“ versehen, desweiteren soll ich das angebot bestätigen(was per mail kam) wenn diese bestätigt ist wird der Antrag per Post zugesandt aber es werden kosten in höhe von 324,00€ fällig per nachnahme, diese wird entschuldigt das ich neukunde bin.
    es klingt alles sehr vertraulich,
    kann man da zusagen oder eher finger weg??

    1. Hallo Herr Ganz,

      nein, 324 Euro weil sie Neukunde sind, sind keinesfalls seriös, insgesamt sind diese Art von „Bearbeitungsgebühren“ in Deutschland nicht mehr erlaubt. Bei Total Finanz handelt es sich um einen Anbieter, der in Wirklichkeit in London sitzt und alleine die Website wirkt schon an vielen Stellen unseriös.

      Mit besten Grüßen
      die Redaktion

  6. Ich habe auch ein Credit in Frankreich beantragt,bin ausgenommen worden wie eine Weihnachts Gans ,habe Notar ,Zinsen und weiß der Geier,auf was ich über700 Euro bezahlt ,nun habe kein Credit bekommen und das Geld ist weck. Nun brauch dringend ein Credit. Bei Mazda bekomme ich nicht weil ich keine zweite Person habe zum unterschreiben ,genau so ist Smava ich weiß nicht mehr mir zu helfen,

    1. Hallo Frau Gagesch,
      haben Sie es mal bei CrediMaxx versucht? Der Anbieter wirbt damit, auch bei problematischer Schufa/Bonität Kredite zu vermitteln.

      Mit besten Grüßen
      die Redaktion

  7. Hallo ich habe habe ein Darlehen im Ausland gemacht. Ich habe schon 195 Euro überweisen müssen . Nun soll ich 405 Euro zur Kontoaktivierung überweisen . Ich habe so Angst das ich danach 600 Euro ärmer bin und das Darlehen normal sehen . Das mit die Kontoaktivierung habe ich noch nie gehört???!!!! Können sie mir helfen und mir sagen ob ich ein falsches Bauchgefühl habe ??
    Mit freundlichen Grüssen
    Jenny

    1. Hallo Frau Schaefer,

      das hört sich auf jeden Fall nicht besonders seriös an, sie sollten sich hier allerdings am besten an die Verbraucherzentrale ihres Bundeslandes wenden, wo man sie besser beraten kann, was das weitere Vorgehen angeht.

      Beste Grüße
      die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.