Kurzzeitiger Geldmangel: Welcher Kredit passt am besten?

Bei einem kurzzeitigen Geldmangel behelfen sich viele Bankkunden mit dem Dispokredit ihres jeweiligen Girokontos. Allerdings verpflichten die häufig hohen Zinsen derartiger Kredite zu einer teuren Tilgung. Abhilfe können hier andere Kreditvarianten schaffen, vom Raten- bis zum Abrufkredit.

Nachrechnen mit dem Taschenrechner
Ein Kreditvergleich lohnt auch bei kleineren Summen. (Bild: Kurhan – Fotolia)

Hohe Zinsen bei Dispositionskrediten

Viele Verbraucher nutzen bei einem vorübergehenden Geldmangel den Dispokredit ihres Girokontos. Zwar ist dieser leicht und vor allem ohne einen zusätzlichen Vertragsschluss mit dem Bankhaus verfügbar, bringt allerdings auch größere Nachteile mit sich.

Kurzzeitiger Kredit – Top Anbieter

Es gibt eine Reihe von Anbietern, die sich vor allem auf kleinere Kreditsummen mit schneller Auszahlung spezialisieren. So kann ein temporärer Geldmangel leicht ausgeglichen werden. Diese Kreditgeber agieren praktisch ausschließlich online, was zusätzlich den Vorteil mit sich bringt, dass hier kein Papierkram anfällt. Das Beste Angebot haben wir bei folgenden Anbietern gefunden:


Credimaxx Geldmangel
Credimaxx ist neben schneller Bearbeitung auch dafür bekannt, dass hier jede Anfrage einzeln geprüft wird und das dadurch auch Menschen, die etwa einen negativen Schufa Eintrag haben, gute Chancen auf einen Kredit haben. Die Kreditsumme beträgt zwischen 3.000 und 30.000 Euro.
Zu Credimaxx
Cashper schnell
Cashper eignet sich vor allem, wenn kleinere Lücken in den Finanzen gestopft werden sollen. Der Anbieter arbeitet recht unbürokratisch und schnell. Erstkunden können zwischen 100 und 1.500 Euro beantragen.
Zu Cashper
ferratum money kredit
Ferratum money arbeitet mit dem bekannten Anbieter Xpresskredit zusammen und bietet ebenfalls kleine, schnelle Kredite zwischen 50 und 600 Euro für Erstkunden an.
Zu Ferratum

Oft sind diese kleinen Kredite auch günstiger, als Kredite bei der Bank, die unterschiedliche Nachteile mit sich bringen. Zum einen die hohen Tilgungszinsen. Zwischen 8 und bis zu 15 Prozent können die zu zahlenden Zinsen bei einem solchen Kredit betragen und erschweren die Begleichung der Schuld somit zusätzlich. Zum anderen führt das ohne weiteren Vertragsschluss leicht verfügbare Geld schnell zur Einplanung diverser Schulden in den Alltag selbst. Es besteht also die Gefahr, dass man unabhängig von den Konditionen regelmäßig Darlehen aufnimmt, ohne sich dessen überhaupt richtig bewusst zu sein. Dabei gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit günstigere Kreditangebote um finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Weitere seriöse Kredite findet man in unserem Seriositätscheck.

Klassische Ratenkredite

Klassische Ratenkredite können aufgrund ihrer variablen Laufzeiten auch bei kurzzeitigen Engpässen der eigenen Finanzen helfen. Mit einer Laufzeit von moderaten 12 Monaten, allerdings entsprechend höheren Ratenzahlungen, die der Kreditnehmer in der Folge leisten muss, ist auch ein vorübergehender Geldmangel mithilfe einer Bank zu stemmen.

Ratenkredit Funktion

Wichtig wird dabei der Vergleich zwischen verschiedenen Bankhäusern, variiert die Zinslast hier doch häufig erheblich. Beim Kreditvergleich hilft unser eigens programmierter und einzigartiger Rechner, der die besten Angebote der besten Vergleiche zusammenstellt.

Zum Vergleichsrechner

Vorteile Onlinekredit gegenüber Bank Darlehen

Besonders im Bereich der Onlinekredite kann man einen schnellen, günstigen Kredit finden, der den Dispozins ersetzen kann. Klassische Banken sind hier weniger geeignet, da das Beantragen von einem Darlehen hier in den meisten Fällen mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Ein Kleinkredit im Netz ist oft deutlich schneller zu beantragen und wird häufig auch schnell ausgezahlt. Zudem bekommt

Abruf- oder Rahmenkredite

Abruf- bzw. Rahmenkredite stellen eine günstige Alternative zu Dispokrediten dar, werden allerdings nicht von allen Bankinstituten angeboten. Bei einem solchen Kredit schließt der Kreditnehmer mit einem Bankhaus einen Vertrag, der ihm in der Folge den festgelegten Kreditbetrag auf das eigene Girokonto überweist.

Der Vorteil eines solchen Kredits liegt einerseits in der variabel bestimmbaren der Höhe des gewährten Kredits und andererseits in den moderaten Zinsen. Auch die Rückzahlung ist überaus variabel. Zwischen einer Mindestrate pro Monat (meist an 2 % des Kreditvolumens orientiert) und einer einmaligen Tilgung ist vieles möglich. Rahmenkredite stehen dabei allerdings nur für Verbraucher mit einem regelmäßigem Einkommen von mehr als 1000 Euro Netto und einer einwandfreien Schufa-Auskunft zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.