Unternehmenskredit

Kredit für SelbstständigeWer ein Unternehmen gründen, ein Startup ins Leben rufen oder mit einer bestehenden Firma expandieren möchte, braucht dafür in vielen Fällen einen Unternehmenskredit. Allerdings sind diese von normalen Kreditgebern häufig schwer zu bekommen. Wir stellen unterschiedliche Möglichkeiten vor, die Unternehmensfinanzierung zu realisieren.

Wieso ist Unternehmensfinanzierung schwierig?

Wie kommt es eigentlich, dass man bei der Suche nach einem Unternehmenskredit oft so viele Hindernisse vorfindet? Natürlich ist ein Firmenkredit etwas anderes, als ein kleiner Privatkredit zur Finanzierung eines Fernsehers aber was sind die genaueren Gründe?

1. Höheres Risiko

Zunächst gibt es einige Faktoren, die dafür sorgen, dass das Risiko für den Geldgeber sehr viel höher ist, als es bei einem Privatkredit der Fall ist. Vor allem spricht man bei Firmengründungen und Unternehmensfinanzierungen natürlich von hohen Summen, die oft zehntausende Euro und mehr betragen. Das kommt bei Privatkrediten seltener vor.

Zudem gibt es oft nicht dieselben Sicherheiten wie bei einem Privatkredit. Wenn jemand einen festen Job hat, kann eine Bank ziemlich sicher sein, etwa 5.000 Euro Urlaubskredit auch zurück zu bekommen. Bei einer Firmengründung bzw. einem Unternehmenskredit ist die Voraussetzung einer Rückzahlung allerdings häufig, dass sich die besagte Firma eben auch rentiert, da es wenige Menschen – auch mit guten Jobs – gibt, die einen 50.000 Euro Kredit in einer akzeptablen Zeit zurückzahlen könnten.

2. Deutschland ist nicht Unternehmerfreundlich

Man muss leider auch sagen, dass es deutlich unternehmerfreundlichere Länder als Deutschland gibt. Wer hier versucht, ein Unternehmen zu gründen oder auch nur von selbstständiger Arbeit leben möchte, hat es oft nicht leicht.

Anzahl deutscher Gründer in Tausend

Unternehmenskredit

So macht es natürlich Sinn, dass Banken in Deutschland ungern Kredite an Selbstständige oder Unternehmenskredite vergeben, wenn diese für alles selbst verantwortlich sind: Krankenversicherung, Absicherungen, Steuern etc. Aus denselben Gründen ist es nachvollziehbar, dass sehr viele Deutsche den Weg in die Selbstständigkeit scheuen, die Unmengen an bürokratischen Hürden und Stolpersteinen sorgen sicher auch nicht dafür, Deutschland als Standort für Innovation zu etablieren.

3. Weniger Profit

Abschließend ist es auch so, dass sich das höhere Risiko, was Banken mit Unternehmenskrediten eingehen, gar nicht größer rentiert als das normale Kreditgeschäft. Natürlich verdienen Banken an sehr großen Krediten mehr Geld, wenn alles gut läuft, aber es gibt nun einmal sehr viel mehr Normalverbraucher als Gründer. Und 1.000 normale, relativ sichere Kredite bringen wahrscheinlich mehr Profit als ein einzelner Unternehmenskredit, bei dem dann auch noch das Ausfallrisiko höher ist.

Beste Anbieter für Unternehmenskredit

Unternehmensfinanzierung P2PAus den beschriebenen und weiteren Problemen heraus haben sich im Laufe der Zeit Alternativen gebildet. Auf der einen Seite in Form von Anbietern, die sich speziell auf die Kundengruppe der Gründer und Selbstständigen konzentriert und auf der anderen Seite in Form von P2P Krediten, also Krediten von Privat an Privat, bei denen die Banken einfach aus der Rechnung herausfallen.

Spezialisierte Anbieter und P2P Prinzip:

Die besten Anbieter für einen Unternehmenskredit jenseits klassischer Finanzierungen durch die Bank haben wir hier gesammelt.


Kapilendo

Kapilendo verbindet die zwei genannten Prinzipien. Die Plattform richtet sich an Gründer, die hier Ihre Projekte ausführlich vorstellen können, um so private Investoren von sich zu überzeugen und an einen Unternehmenskredit zu kommen.

Kapilendo Unternehmenskredit

Zu Kapilendo

Details ausklappen
  • Keine Vorleistungen – die erste Bedarfsanalyse erfolgt komplett ohne Dokumente und spart Aufwand. Kosten entstehen erst nach einer erfolgreichen Finanzierung
  • Schneller Verlauf – die erste Prüfung dauert nur etwa 48 Stunden, anschließend bekommt man eine erste Rückmeldung
  • Klassische Kredite & Nachrrangdarlehen
  • Laufzeit 1 – 5 Jahre
  • Kreditbetrag 25.000€ – 2.500.000€
  • Zins unterjährig oder endfällig
  • Tilgung unterjährig oder endfällig

Auxmoney

Auxmoney ist nicht komplett auf Gründer spezialisiert, sondern vergibt genauso Kredite an Privatpersonen, die Plattform bedient sich aber ebenfalls des P2P Prinzips. Wenn man sein finanzielles Vorhaben hier gut präsentieren kann, hat man gute Chancen, erfolgreich finanziert zu werden.

Iwoca Unternehmenskredit

Zu Auxmoney

Details ausklappen
  • Wenn man sein Projekt geschickt vorstellt, hat praktisch jeder eine Chance auf einen Kredit
  • Sehr schnelle Rückmeldung, man bekommt in kurzer Zeit Bescheid, ob man eine Finanzierung bekommt
  • Laufzeit variabel
  • Kreditbetrag 1.000€ – 50.000€
  • Anfrage und Registrierung komplett kostenlos

Iwoca

Und dann gibt es da noch Iwoca, spezialisiert auf Gründer und Selbstständige aber ohne P2P. Es handelt sich hier also eher um einen klassischen Kreditgeber, allerdings mit viel Ahnung von der Gründerszene und einer Expertise, die man in diesem Bereich bei einer Bank sicher nicht finden wird.

Iwoca Unternehmenskredit

Zu Iwoca

Details ausklappen
  • Profis in Unternehmensfinanzierung und Existenzgründung
  • Nur wenige Stunden vom Antrag bis zur Genehmigung des Kredits
  • Viele Vertrauen durch Kunden – Das Unternehmen hat bereits 700 Millionen Euro vergeben
  • Kreditbetrag bis zu 100.000€
  • Anfrage und Registrierung komplett kostenlos

Worauf achten bei der Unternehmensfinanzierung?

Generell gibt es natürlich eine ganze Reihe an Dingen, auf die man bei der Finanzierung eines Unternehmens achten muss, deswegen geben wir in diesem Artikel auch noch einige allgemeine Hinweise, hier soll aber nur erklärt werden, was die wichtigsten Punkte eines Firmenkredit sind.

  • Der Effektive Jahreszins
  • Dies ist auf jeden Fall der Punkte, der am meisten Aufmerksamkeit verdient – über den effektiven Jahreszins lassen sich die Kosten verschiedener Kredite am besten Vergleichen. Der Effektive Jahreszins beschreibt einfach, wie viel man im Endeffekt – also inklusive Nominalzins und Nebenkosten – an Zinsen für den Kredit zahlt.

  • Vermittlungsgebühren
  • Einige Kreditportale im Netz verlangen Vermittlungsgebühren – was nicht unbedingt seriöse ist. Banken selbst dürfen heute keine Bearbeitungsgebühren mehr für Unternehmenskredite verlangen.

  • Die Kreditlaufzeit
  • Entscheidend für die Höhe der Raten, die man zahlt, ist die Kreditlaufzeit. Die Faustregel ist: längere Laufzeit = niedrigere Raten. Man muss sich also entscheiden, ob man den Kredit schnell abbezahlen oder wenig im Monat zahlen will. Hier ist eine realistische Einschätzung extrem wichtig, um sicher zu gehen, dass man die Raten auch zahlen kann.

  • Zinsbindung
  • Eine Zinsbindung kann Vor- und Nachteilig sein. Gibt es eine Bindung ist es egal, wie sich die Zinsen am Markt entwickeln und der Zinssatz des Kredits bleibt gleich. Bei einem variablen Zins kann dieser nach oben und unten gehen, zusammen mit den Zinsen am Finanzmarkt. Steigen die Zinsen plötzlich, kann das die Finanzplanung ins Wanken bringen.

  • Sicherheiten
  • Bei einem Firmendarlehen geht es natürlich oft um höhere Summen als bei Privatpersonen. Das bedeutet natürlich auch, dass man hier „bessere“ Sicherheiten vorweisen können sollte, um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen. Was hier die besten Sicherheiten sind, wird im nächsten Punkte besprochen.

    Sicherheiten für die Unternehmensfinanzierung

    Einen hohen Kredit bekommt niemand, der der Bank bzw. dem Kreditgeber keine ausreichenden Sicherheiten geben kann, die genutzt werden können, sollte es zu Zahlungsausfällen seitens des Kreditnehmers kommen. Allerdings kommt es natürlich immer auf dem Kreditgeber an. Bei Auxmoney etwa kann es natürlich sein, dass man Investoren auch ohne große Sicherheiten von einer Idee überzeugt. Im Folgenden haben wir ein paar Hinweise zu den üblichsten Sicherheiten und Vermögenswerten bei der Unternehmensfinanzierung zusammengestellt.

    • Vermögen und Einkommen
    • Zunächst einmal: Wenn es um eine „geringe“ Summe geht, also nicht um eine große Unternehmensfinanzierung, kann auch einfach das Einkommen als Sicherheit reichen. Wenn also klar ist, dass die Raten gezahlt werden können und der Kredit einfach mit dem Einkommen in einer akzeptablen Zeit zurückgezahlt werden kann, stehen die Chancen auf einen Kredit wahrscheinlich gut.

      Besonders gut als Sicherheit für eine Unternehmensfinanzierung eignet sich Vermögen entweder in Form von einem Spar- beziehungsweise Bankguthaben oder in Form eines Bausparguthabens. Die Beleihungsgrenze liegt hier bei 90 bis 100 Prozent – heißt also, praktisch das gesamte angesparte Geld kann als Sicherheit verwendet werden und dementsprechend kann ein Kredit in dieser Höhe realisiert werden.

    • Immobilien
    • Im Gegensatz zu Sparguthaben liegt etwa die Beleihungsgrenze bei Immobilien im Bereich zwischen 60 und 80 Prozent des Wertes. Das liegt unter anderem daran, dass der Wert einer Immobilie oft nicht so schnell und einfach genutzt werden kann, um etwa einen Kredit auszugleichen. Die Bewertung des Immobilienwertes geschieht bei den Banken normalerweise intern.

    • Mobilien
    • In einigen Fällen können auch Mobilien – also Maschinen, Fahrzeuge, technische Anlagen etc. – als Sicherheit genutzt werden. Wichtigste Voraussetzung ist dabei, dass der Wert der Mobilie über 10.000 Euro liegt. Diese Art der Kreditsicherung wird dementsprechend auch eher von bereits existierenden Unternehmen in Anspruch genommen, die eben schon eine Betriebsausstattung haben, die als Sicherheit angegebenen werden kann. Die Beleihungsgrenze liegt hier bei nur 40 Prozent.

    • Forderungen / Umlaufvermögen

    Forderungen als Sicherheit sind eine etwas kompliziertere Angelegenheit. Banken berechnen hier meist einen sehr hohen Prozentsatz des Werter der Forderungen als Sicherheit. Das liegt daran, dass die Verwertung von Forderungen für Banken mit hohem Aufwand verbunden ist.

  • Bürgschaft

Als letztes gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit einer Bürgschaft. Wer also selbst nicht die Mittel für ausreichende Sicherheiten aufbringen kann aber vielleicht jemanden kennt, der ein gewisses Vermögen besitzt und bereit ist, das Projekt zu fördern, kann auch auf diesem Wege einen Kredit bekommen.


Fazit zum Thema Unternehmenskredit

Wenn man für einen Unternehmenskredit bei den klassischen Banken scheitert, sollte man nicht direkt aufgeben und die verschiedenen, hier aufgezeigten Alternativen ausprobieren, um doch noch an die Unternehmensfinanzierung und somit die Firmenfinanzierung zu kommen. Trotzdem sollte man sich auf einen unter Umständen anstrengenden Weg einstellen, das Gründen wir in Deutschland leider nach wie vor nicht in der Form gefördert, wie es sich die meisten wünschen würden.